Team

Nicolette Böhm

Mein Name ist Nicolette Böhm, ich bin 1993 in Dillenburg geboren und lebe seither im schönen Breitscheid. Schon von klein auf war ich von Pferden fasziniert und so spielten sie eine immer wichtigere Rolle in meinem Leben. Aufgrund dessen stand für mich schnell fest, dass ich beruflich gerne mit diesen Tieren arbeiten möchte. Doch zeitgleich wusste ich auch, dass mich die Arbeit mit Pferden allein nicht erfüllen wird, so entstand die Idee “Reittherapeutin“ zu werden. Ich konnte also mit diesem Beruf meinen Traum wahr werden lassen und mit Pferden für Menschen arbeiten. 2016 schloss ich demnach die Ausbildung zur anerkannten Erzieherin ab, um einen pädagogischen Grundberuf zu haben. In diesem arbeitete ich knapp fünf Jahre in einer tiergestützten Wohngruppe für Kinder und Jugendliche, zwei Jahre davon als stellvertretende Leitung. Berufsbegleitend startete ich 2018 mit der Weiterbildung des Deutschen Kuratoriums für therapeutisches Reiten zur „staatlich geprüften Fachkraft für Heilpädagogische Förderung mit dem Pferd“, welche ich im Jahr 2020 erfolgreich absolvierte. 2021 gründete ich die „Pferde für‘s Leben Böhm gGmbH“ und machte mich mit der heilpädagogischen Förderung mit dem Pferd selbständig.

„Mein Wunsch und Ziel ist es, jedem Menschen, der zu mir in die Förderung kommt, ein großes oder auch kleines Stück auf seinem Lebensweg zu begleiten und ihm dadurch Erfahrungen zu ermöglichen, welche nie vergessen werden und in der persönlichen Entwicklung weiterhelfen.“

Lucas

Lucas ist ein Kaltblutmix-Wallach mit einem Stockmaß von 1,52m. Er wurde 2014 geboren und ist seit 2019 in meinem Besitz. Lucas ist ein sehr zugewandter Wallach, der sehr in sich ruht. Er ist eher gemütlich unterwegs und genießt jegliche Streicheleinheit. Dennoch hat er seinen eigenen Willen, den er gerne mal durchsetzen möchte, wenn es z.B. ums Essen geht.

Er kann sehr gut mit besonderen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen umgehen. Hier spielt es keine Rolle, ob die Kinder z.B. besonders laut sind oder sich unkontrolliert bewegen. Lucas bleibt stets gelassen.

Sid

Sid ist ein Wallach mit einem Stockmaß von 1,54m. Seine Mutter ist Haflinger, sein Vater Schwarzwälder Fuchs. Er wurde 2016 geboren und ist seit 2020 in meinem Besitz. Sid ist aufgeweckt und menschenbezogen. Er ist sehr neugierig und am liebsten bei allem mittendrin. Dennoch ist er auch sehr sensibel und zeigt, wenn ihm etwas zu viel wird.

Er liebt es mit Menschen zu arbeiten, welche viel durchgemacht haben. Hier zeigt er großes Einfühlungsvermögen und sucht stark die Nähe zu den einzelnen Menschen. Auch er ist charakterlich ausgeglichen und immer motiviert etwas zu tun.

Feivel

Feivel ist ein Shettywallach mit einem Stockmaß von 1,01m. Er ist 2017 geboren und seit 2021 in meinem Besitz. Feivel ist eher für die kleineren Kinder zuständig. Auch er ist den Menschen und vor allem Kindern sehr zugewandt. Er liebt es geputzt und betüddelt zu werden. Beim Reiten lässt er manchmal seinen Ponydickkopf durch, so bleibt er z.B. einfach mal stehen, da ihm eine Pause gerade recht kommen würde.

Auch Feivel ist sehr ruhig und ausgeglichen, kennt Rollstühle und andere Hilfsmittel zur Fortbewegung. Er ist stets offen für Neues und sorgt im Stall immer für gute Laune.

Lotte

Lotte ist eine 2020 geborene Berner Sennenhündin, welche seit 2020 in meinem Besitz ist. Lotte passt immer gut auf, dass kein Fremder auf den Hof kommt. Sie sorgt stets für ein Lächeln im Gesicht und freut sich natürlich immer über Leckerlis. Wird man von Lotte besonders freudig begrüßt, bringt sie ihr Spielzeug mit.

Wir freuen uns über Ihre Spende

Anschrift

Pferde für's Leben Böhm gGmbH
Auf der Hub 3a
35767 Breitscheid

Ansprechperson
Nicolette Böhm

Kontakt

Telefon 
+49 2777 9116387

E-Mail
info(at)pferdefuersleben.de